Seit 1974 pflegt die Gemeinde Grasbrunn eine Partnerschaft zu der französischen Gemeinde Le Rheu. Le Rheu liegt im Department Ille-et-Vilaine und ist nur 10 Autominuten entfernt von Rennes, der Hauptstadt der Bretagne. Zur bretonischen Nordküste bei Dinard beträgt die Entfernung 65 Kilometer. Von Paris aus ist Rennes in 2 ½ Stunden Fahrt mit dem Schnellzug TGV zu erreichen. Von Grasbrunn nach Le Rheu sind es 1.150 Kilometer. In den Gemeindeteilen Le Rheu, Moigné und Les Landes d’ Apigné leben rund 10.000 Einwohner.

Der Gedanke eine Partnerschaft mit einer französischen Gemeinde zu gründen entstand bereits 1973. Aus privaten freundschaftlichen Beziehungen entwickelten sich erste Austauschprogramme, 1974 zunächst beschränkt auf Jugendliche, später kam der Erwachsenen-Austausch hinzu. Es bildeten sich Partnerschaftskomitees in beiden Gemeinden. Im Juni 1975 besuchte eine Delegation aus Le Rheu unter Bürgermeister Auvergne erstmals Grasbrunn, 1976 fand der Gegenbesuch unter Bürgermeister Simader statt. Die Partnerschaftsurkunden wurden auf beiden Seiten von offizieller Seite unter großer Anteilnahme der Bevölkerung unterzeichnet. In Le Rheu wurde eine Straße nach Dr. Wolf-Udo Wagner, dem Begründer der Partnerschaft, benannt, in Grasbrunn gibt es seit 1985 den „Bretonischen Ring" im Technopark. Im Jahr 2014 feierte die Partnerschaft ihr 40-jähriges Jubiläum.

Sportvereine, Tanzgruppen, Jugendliche und Familien begegnen sich regelmäßig im gegenseitigen Austausch. 1.150 Kilometer per Rad sind möglich: Im Jahr 2007 legten fünf bretonische Radler die Strecke in nur sieben Tagen zurück. Jedes Jahr tragen die Golfer abwechselnd den Bürgermeister-Wilhelm-Dresel-Wanderpokal aus. Offizielle Delegationen treffen sich im zweijährigen Turnus zum kommunalpolitischen Erfahrungsaustausch. Auf Initiative des Partnerschaftskomitees Grasbrunn entstand 2013 ein regelmäßiges Schüleraustauschprogramm zwischen dem Kirchseeoner Gymnasium, das auch Grasbrunner Schüler besuchen, und dem Collège Georges Brassens in Le Rheu.

Aktuelle Informationen
Über die „bayrisch-bretonischen“ Aktivitäten wird regelmäßig in den Grasbrunner Nachrichten berichtet.

Die Organisation der Aktivitäten erfolgt durch das Partnerschaftskomitee. Bei den Komitee-Mitgliedern können interessierte Grasbrunner jederzeit Informationen erhalten.

Kontaktadressen

Guenaelle Savre-Piou, 1. Vorsitzende
E-Mail: guenapiou(at)yahoo.fr

Gemeinde Grasbrunn
Karin Dreher
Telefon: 089 461002-104
E-Mail: partnerschaftskomitee(at)grasbrunn.de

Wenn Sie Interesse haben im Komitee mitzuarbeiten oder bei Besuchen aus Frankreich in der Organisation und Umsetzung zu helfen, dann schreiben Sie uns doch einfach eine Mail. Wir treffen uns ca. alle zwei Monate in geselliger Runde, wenn ein Austausch stattfindet auch öfter.

Grasbrunn Le Rheu Partnerschaft Hände