Was ist bei einem länger andauernden Stromausfall, einem sogenannten Blackout, zu tun?

Ruhe bewahren!
Kurzfristige Stromausfälle kommen immer wieder vor. Diese liegen meist an kleineren technischen Problem und können in der Regel rasch behoben werden. Wenn ein Ausfall der Stromversorgung über längere Zeit eintritt und weite Teile eines Landes oder Regionen betroffen sind, spricht man von einem Blackout.

Durch redundante Leitungen und die Absicherung über mehrere Kraftwerke wird das Risiko hierfür aktuell als sehr gering eingeschätzt.

Trotzdem hat sich der Gemeinderat der Gemeinde Grasbrunn bereits in seiner Sitzung vom Oktober 2022 zur Beschaffung von drei Notstromaggregaten mit 100 KVA entschlossen. An relevanten Gebäuden wurden Stromeinspeisepunkte geschaffen, damit zum Beispiel die Notfallversorgung durch die Feuerwehr auch weiterhin gesichert ist.

Auf einen Blick