Nachbarschaftshilfen im Landkreis suchen Helfer/innen und Mitarbeiter/innen

Unterstützung im Alltag für ältere und pflegebedürftige Menschen

Arbeitsgemeinschaft der Nachbarschaftshilfe München-Land

Putzen, Kochen, Wäsche waschen, Einkaufen gehen oder Arztbesuche wahrnehmen. Für ältere und

pflegebedürftige Menschen können alltägliche Dinge zunehmend schwierig bis unmöglich werden. Ganz

individuell abgestimmte Hilfen werden dann benötigt. Denn auch wenn es mal nicht mehr so gut geht,

möchten wir doch alle zu Hause wohnen bleiben. Daheim ist es schließlich am schönsten.

 

Oft wohnen Angehörigen jedoch nicht in der unmittelbaren Nähe oder sind zeitlich nicht flexibel genug,

um die nötige Hilfe immer leisten zu können.

 

Ein breites Angebot an Serviceleistungen können ältere und pflegebedürftige Menschen über die Nachbarschaftshilfen im Landkreis erhalten.

 

Mit der zunehmend älter werdenden Bevölkerung steigt die Nachfrage nach Dienstleistungen stetig und

so sind die Nachbarschaftshilfen in Kooperation mit dem Landratsamt München laufend auf der Suche

nach engagierten Bürgerinnen und Bürgern, die unseren älteren Mitmenschen unterstützend in ihrem

Alltag zur Seite stehen möchten.

 

Gesucht werden ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, aber auch angestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

für folgende Aufgaben:

  • Senioren- und Demenzbetreuung
  • Mitarbeit in Helferkreisen
  • Betreuungsgruppen
  • ehrenamtliche Patenschaften
  • Erledigen von Besorgungen
  • Mahlzeiten ausliefern
  • Begleitdienste
  • Reinigung
  • Wäschepflege
  • Kochen

 

Ob als Wiedereinstieg in den Beruf oder für Menschen, die eine neue Herausforderung im Leben suchen

und dabei etwas Gutes tun wollen, die Arbeit bei den Nachbarschaftshilfen steht für sozial, bürgernah

und gemeinsam.

 

Aktuelle Informationen zu offenen Stellen und ehrenamtlichen Tätigkeiten sind über die einzelnen Nachbarschaftshilfen

der Arbeitsgemeinschaft über www.nachbarschaftshilfen-landkreis-muenchen.de erhältlich.

drucken nach oben