SIEGFRIED: Götterschweiß und Heldenblut auf März verschoben

Der KulturGut Grasbrunn e.V. verschiebt das Germanical von Gabi Rothmüller, Manfred O. Tauchen und Alexander Liegl, welches im Januar im Bürgerhaus Neukeferloh stattfinden sollte, auf den 17.03.2022. Die Tickets für die Veranstaltung behalten ihre Gültigkeit.

 

Hier wird die Geschichte des unvergessenen Siegfried erzählt, in der er, König Gunter, seine Schwester Kriemhild, der finstere Hagen und Brünhilde – die Walküre – wild durcheinander paktieren. Zwischen Liebe, Leidenschaft, Macht, Gier Triumph, Trauer, Verzweiflung und Hass werden sie hin und her geworfen, versuchen, ihrem eigenen Leben ein wenig Größe zu geben und etwas Glück zu erhaschen. Kurz: Von Götterschweiß geschwängert Luft durchzieht den Königshof und es fließt jede Menge Heldenblut.

 

Es kämpfen, gieren, spielen und singen: Severin Groebner, Constanze Lindner, Thomas Wenke, Aron Altmann, Alexander Liegl und Gabi Rothmüller, Musik: Stephan Auer, Frank Schimann, Uli Jenne und Aron Altman. Kontakt des Veranstalters: www.kulturgut-grasbrunn.d

 

Veranstaltung

17. März 2022

Bürgerhaus Neukeferloh - Leonhard-Stadler-Str. 12 - 85630 Neukeferloh

 

Einlass: 18:30 Uhr, Beginn 19:30Uhr
Freie Platzwahl, bitte geltende Corona-Maßnahmen beachten!

 

Karten zu 26,-€ im Vorverkauf bei Schreibwaren Lois in Neukeferloh, Nesli`s Backcafe in Neukeferloh, Schreibwaren Willerer in Haar, Papeterie Löntz in Baldham und der Buchladen in Vaterstetten.

 

KulturGut Grasbrunn e.V.

Mobil 01577-8973676 oder

kontakt@kulturgut-grasbrunn.de

www.kulturgut-grasbrunn.de

drucken nach oben