Pfarrverband Vaterstetten öffnet erste Gottesdienste für die Öffentlichkeit

Livestreams werden weiterhin angeboten.
Acht Wochen lang war der Besuch von Gottesdiensten aufgrund der Gottesdienste nicht möglich, nun werden die Kirchentore unter strengen Auflagen, wie z. B. eine Begrenzung der Besucherzahl, wieder für die Öffentlichkeit geöffnet.

2020-05_Pfarrverband-Vaterstetten_Gottesdienstoeffnung

Foto (privat)

 

Im Pfarrverband Vaterstetten wird zunächst der wöchentliche Sonntagsgottesdienst um 10:30 in Pfarrkirche Zum Kostbaren Blut Christi Vaterstetten wieder aufgenommen. Außerdem findet zeitgleich eine Messe in Baldham, Neukeferloh, Neufarn (jeweils im Wechsel, als Nächstes am 17. Mai in Baldham) statt. Hinzu kommen Maiandachten und Werktagsmessen. Die Livestreams aus Vaterstetten werden aufgrund der Vielzahl an positiven Rückmeldungen – auch aus den Seniorenheimen – bis auf Weiteres weiterhin angeboten und sind unter www.youtube.de/c/PfarrverbandVaterstetten zu erreichen.

 

Um die Abstandsregeln einhalten zu können, ist eine telefonische Anmeldung zu den Gottesdiensten unter 08106/377270 (Di-Fr, 9-12 Uhr) nötig. Es besteht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, die Hände beim Betreten der Kirche zu desinfizieren und den Anweisungen der Ordner*innen zu folgen.

 

Weitere Informationen, alle Hygienevorgaben sowie eine Liste der nächsten Gottesdienste stehen in der aktuellen Gottesdienstordnung auf www.pv-vaterstetten.de.

 

 

drucken nach oben