Online-Datenbank für Senioren

Mit neuer Online-Datenbank der Fachstelle Senioren: Schnell und einfach das passende Angebot im Landkreis München finden!

Wappen des Landkreises München

 

Ob es sich um ambulante und stationäre Senioreneinrichtungen oder Freizeitangebote, um Beratungsstellen zu finanziellen, Fragen oder Wohnformen im Alter handelt: Das Angebot im Landkreis München ist vielfältig, die Anbieter zahlreich. Die Übersicht zu behalten, fällt nicht immer leicht. Mit einer neuen Online-Suchfunktion ermöglicht das Landratsamt München ab sofort einfach und übersichtlich die Suche nach dem individuell passenden Angebot.

 

In der Datenbank auf der Website des Landratsamts München haben Bürgerinnen und Bürger nun unter der Rubrik „Angebote für Senioren“ die Möglichkeit, mit wenigen Klicks eine breite Palette an Informationen und Kontaktdaten für die älteren Generationen zu finden. So bietet die neue Plattform unter anderem Informationen zu folgenden Themen:

 

  • Angebote für Menschen mit Demenz
  • Beratungsstellen zu verschiedenen Senioren-Themen
  • Informationen zu Rente und Pflegegeld
  • Freizeit- und Bildungsangebote
  • Wohnen im Alter
  • Pflege von Senioren
  • Wohlfahrtsverbände im Landkreis München
  • Kontakte der Seniorenbeauftragten
  • zugehende Seniorenarbeit (Besuchsdienste usw.).

 

  • Nutzer der Seite haben dabei die Möglichkeit, sich alle Angebote und Dienstleistungen innerhalb einer der insgesamt 18 Kategorien und ihrer jeweiligen Unterkategorien anzeigen zu lassen, mithilfe der Umkreissuche wohnortnahe Angebote innerhalb der gewählten Kategorie zu finden oder eine Direktsuche zu dem gewünschten Suchbegriff zu starten.

 

  • Die Datenbank wird kontinuierlich erweitert und aktualisiert. Träger, die daran interessiert sind, mit ihrem Angebot im System gelistet zu werden, können ihren Teilnahmewunsch per E-Mail an die Fachstelle Senioren des Landratsamts München unter altenhilfe@lra-m.bayern.de oder EndresT@lra-m.bayern.de äußern. Auch möglicherweise fehlerhafte oder veraltete Angaben können dort gemeldet werden.

 

drucken nach oben