Neuer Radweg an der M25: Los geht’s mit den Fällarbeiten Anfang Februar

Fahrradweg bicycle-path-3862341_1920-web.jpg

Gute Nachrichten für Radfahrer zwischen Neukeferloh und Grasbrunn: Der Grunderwerb ist gesichert, die Mittel sind im Kreishaushalt eingestellt, der Geh- und Radweg an der M25 kann gebaut werden. „Ich freue mich sehr, dass die Grundstücksverhandlungen positiv abgeschlossen werden konnten und bedanke mich bei den betreffenden Waldbesitzern, die den Bau ermöglicht haben.“, sagt Erster Bürgermeister Klaus Korneder.

 

Der Landkreis München setzt den Bau des Geh- und Radwegs entlang der Kreisstraße M25 vom Sportpark Grasbrunn nach Neukeferloh nun mit der Umsetzung des 2. Bauabschnitts fort. Mit den Fällarbeiten wird demnächst begonnen, sodass diese spätestens Ende Februar, rechtzeitig vor Beginn der Vogelbrutzeit, abgeschlossen werden können.

 

Während des Zeitraums der Fällungen kommt es zu abschnittsweisen halbseitigen Sperrungen. Die Bauarbeiten für den Geh- und Radweg sollen voraussichtlich im Mai beginnen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in Kürze wie gewohnt per Pressemitteilung sowie auf unserer Website www.grasbrunn.de.

 

 

14. Januar 2022

drucken nach oben