Laptop-Aktion "LäpCollect"

SPD-Bundestagsabgeordnete Bela Bach und AWO Kreisverband München-Land e.V. starten Laptop-Aktion „LäpCollect“.
Ohne funktionierenden Laptop kein Homeschooling – Laptop-Spenden sollen Bildungschance für alle Schüler*innen sichern!

LäpCollect Grafik.jpeg_2

 

Seit Beginn der Coronakrise sind die Schulen geschlossen und werden es für einzelne Jahrgangsstufen auch noch länger bleiben. „Viele Eltern werden bei Homeoffice, Kurzarbeit und Homeschooling allein gelassen. Die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen, denen die Unterstützung der Eltern fehlt, sinken. Völlig chancenlos sind Kinder und Jugendliche, die über keinen funktionierenden Laptop verfügen. Deshalb wollen wir mit technischer Ausstattung das Homeschooling ermöglichen“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Bela Bach.

 

Zusammen mit dem AWO Kreisverband München-Land e.V. und dem Freifunk München startet Bela Bach die Hilfsaktion „LäpCollect“. Sie bittet um die Spende funktionsfähiger Laptops mit Ladegeräten, die an Schüler*innen im Landkreis weitergegeben werden, die selbst über keinen Laptop verfügen.

 

„Helferinnen und Helfer von Freifunk München werden gerne ihr Wissen einbringen: wir werden alle persönlichen Daten von den Geräten löschen und das Betriebssystem frisch aufspielen“, sagt Lars Mentrup von den Freifunkern.

 

In Frage kommen nur funktionsfähige Geräte, das heißt:

  • Der Laptop muss funktionstüchtig und internetfähig sein.
  • Das Gerät läuft mit möglichst aktuellem Betriebssystem (z.B. Windows 10 oder entsprechend).
  • Das Ladegerät muss vorhanden sein.      

Gerne nehmen wir auch MS Office- Pakete als Spenden an.

 

Wir wenden uns daher an alle Bürgerinnen und Bürger sowie an Firmen im Landkreis München, die einen geeigneten Laptop besitzen, sich bei uns unter bela.bach.wk@bundestag.de zu melden.

 

Abgegeben werden können die Laptops entweder persönlich zu den entsprechenden Öffnungszeiten in den AWO Klawotten im Landkreis München, https://awo-kvmucl.de/klawotte-2/  sowie bei der AWO Kinderkrippe Feldmäuse (Bahnhofstraße 8, 85622 Feldkirchen) Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr (Betretungsverbot, Abgabe nur direkt an der Türe möglich) oder durch Zusendung per Post an AWO Kreisverband München- Land e.V., Stefanie Sonntag, Balanstraße 55, 81541 München.

drucken nach oben