Landkreis-Flat: Bezuschussung von MVV-Jahreskarten-Abonennten

Logo MVV

Die Landkreis-Flat ist eine freiwillige Leistung des Landkreises München. Landkreisbürger, die ein MVV-Jahresabo für die Geltungsbereiche M+1 oder M+2 haben, können sich den Differenzbetrag zu einem Jahresabo der Zone M erstatten lassen.

Beispiel: Bei einem IsarCard Abo mit monatlicher Zahlung wird bei der Erstattung des Differenzbetrags auf den Preis einer Monatskarte des IsarCard Abos mit monatlicher Zahlung für die Zone M abgestellt (nachträgliche Erstattung nach einem Jahr für den kompletten Zeitraum).

Bei einem Abonnement der IsarCard 9 Uhr wird bei der Erstattung des Differenzbetrags auf den Preis einer Monatskarte der IsarCard 9 Uhr für die Zone M abgestellt, usw.

 

Wann erfolgt die Erstattung und was muss ich tun bzw. vorlegen?
Die Erstattung erfolgt jährlich im Nachgang auf Antrag. Anträge können nun beim Landratsamt unter 

www.landkreis-muenchen.de/buergerservice/dienstleistungen-a-z/dienstleistung/mvv-bezuschussung-landkreis-flat/ eingereicht werden. Dort finden Sie auch die Online-Anträge.

Gemäß Beschluss des Kreistags gilt die Erstattungsregelung für die Jahre 2020 und 2021.


Die Auszahlungen starten voraussichtlich Ende Februar/Anfang März 2021.

Genauere Informationen zur Antragstellung sowie die häufigsten Fragen zum Procedere finden Sie auf dieser Webseite des Landratsamts München: www.landkreis-muenchen.de/zuschuss

 

 

11. Januar 2021

drucken nach oben