Isabella Puhl: die Neue für das Jugendtreff-Team Lemon Club

Schon bald ist Isabella Puhl die neue Kollegin von Catinca Wolf von der Offenen Jugendarbeit Grasbrunn.
Ab Juli tritt Frau Puhl beim Kreisjugendring München-Land eine halbe Stelle hier in Grasbrunn in der Offenen Jugendarbeit an, die andere halbe Stelle ist sie auf der Kinder- und Jugendfarm in Unterföhring tätig.

Oja - Cati Wolf und Isabella Puhl

Foto (privat) Das Team der Offenen Jugendarbeit Grasbrunn v.l.: Cati Wolf und Isabella Puhl

Frau Puhl ist Sozialarbeiterin und lebt mit ihrem Mann in Bruckmühl bei Bad Aibling im Landkreis Rosenheim. In ihrer Freizeit betreibt sie Kampfsport und sie ist gerne in der Natur mit ihrem Hund unterwegs. Außerdem engagiert sie sich beim Bayerischen Roten Kreuz sowie im Tierschutzverein. Nebenbei leitet Isabella Puhl eine Ortsgruppe des Jugendrotkreuzes.

 

Den Jugendlichen hier hat sie schon ihre ersten Projektpläne verraten. Beispielsweise möchte sie mit ihnen gemeinsam kochen und ein Kochbuch zusammenstellen. Die Kochaktionen werden gefilmt und zu kleinen Kochvideos zusammengeschnitten. Wir wünschen Frau Puhl einen guten Start im Lemon Club und viel Spaß bei ihrer neuen Tätigkeit in Grasbrunn.

 

 

drucken nach oben