Ferien einmal anders

Ein Ferientag mit dem Bürgermeister in Grasbrunn
Der Wunsch einmal mit einem Feuerwehrauto mitzufahren und in einem echten Mähdrescher zu sitzen ist neben vielen anderen Attraktionen für die Kinder des Grasbrunner Ferienprogramms Wirklichkeit geworden.

2018_Ferientag mit dem Bügermeister_Mähdrescher

Foto (© NBH): Das „Ungetüm Mähdrescher“ wird bestiegen

"Ein Ferientag mit dem Bürgermeister“ ist fester Bestandteil des Grasbrunner Ferienprogramms in Zusammenarbeit mit der Nachbarschaftshilfe Vaterstetten.

 

Bei Regenwetter und guter Laune begann der Ferientag für 12 Kinder im Alter von 6 – 10 Jahren um 10 Uhr am Rathaus in Neukeferloh. Dort wurden sie von Bürgermeister Korneder empfangen und die Feuerwehrmannschaftsbusse warteten schon auf die kleinen Gäste.

 

Wegen des Regenwetters waren überwiegend Indoor-Aktivitäten angesagt. So erfuhren die Kinder im Wasserwerk Grasbrunn von Wassermeister Krüger, woher das gute Gemeindewasser kommt und wieviel Liter Wasser durchschnittlich täglich verbraucht werden. In der Maschinenhalle erklärte Landwirt Georg Bockmeier wie ein Mähdrescher funktioniert und wie die Maschine die Maiskörner vom Strunk trennt. Getreidekörner wurden inspiziert und definiert. Auch erfuhren die Kinder anschaulich an einem Baumstamm wie ein Borkenkäfer aussieht und was der Schädling alles anrichtet.

Im Harthauser Feuerwehrgerätehaus wurden die Kinder vom Kommandanten Markus Mende und fünf Feuerwehrlern mit voller Montur empfangen und es wurde ihnen ein interessantes Programm geboten: Gerätehausbesichtigung, Fahrzeugeinweisung, Erste Hilfe, Wiederbelebung, Absturzsicherung mit praktischer Übung und Arbeiten mit der Rettungsschere. Hier konnten die Kinder ein Fahrrad in kleine Teile zerschneiden. Einige nahmen sich ein Teil als Souvenir mit. Das Highlight war wie immer die sogenannte „Wassersau“. Hier durften die Kinder den Wasserwerfer des Tanklöschfahrzeugs unter Anleitung bedienen. Die Kinder waren mit so einer Begeisterung bei den Feuerwehr-Demonstrationen dabei und haben immer wieder um zeitliche Verlängerung gebeten.

 

Der Ferientag hatte allen, sowohl den Kindern, den Betreuern und den beiden Bürgermeistern viel Spaß und Freude bereitet. Vielleicht ist ja das eine oder andere zukünftige Feuerwehrmitglied unter den kleinen Teilnehmern dabei gewesen – wer weiß?

 

 

2018_Ferientag mit dem Bgm_FFW HH

 

Foto (© Wolfgang Mende): Mit der Rettungsschere wird ein Fahrrad unter Anleitung von Kommandant Markus Mende zerschnitten