Die Gemeinde Grasbrunn, östlicher Landkreis München, mit derzeit rund 7.000 Einwohnern (S-Bahn-Linie München-Ebersberg) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Mitarbeiter (m/w/d) für das Ordnungsamt mit abgeschlossener Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbarer Qualifikation.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Vollzug der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (Landesstraf- und Verordnungsgesetz)
  • Veranstaltungen (Genehmigungen, vorübergehende gaststättenrechtliche Erlaubnisse, Marktfestsetzungen, sicherheitsrechtliche Anordnungen)
  • Obdachlosenwesen
  • Aufgaben der örtlichen Straßenverkehrsbehörde (u.a. Vollzug des Bayer. Straßen- und Wegegesetzes, Prüfung und Erlass von verkehrsrechtlichen Anordnungen bei Baustellen, Veranstaltungen, etc., Sondernutzungserlaubnisse, Drehgenehmigungen)
  • Tätigkeiten im Rahmen der Kommunalen Verkehrsüberwachung
  • Beflaggung
  • Vertretung im Standesamt
  • Stellvertretung der Wahlleitung (Organisation und Durchführung von Wahlen, Bürger- und Volksentscheiden - auch am Wahl- bzw. Abstimmungssonntag)

Wir wünschen uns

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder einen abgeschlossenen Beschäftigtenlehrgang I
  • Kenntnisse im Bereich öffentliche Sicherheit und Ordnung und Straßenverkehrsrecht
  • Vorkenntnisse im Wahlrecht und Personenstandsrecht wünschenswert
  • Bereitschaft, die Befähigung zur/zum Standesbeamtin/Standesbeamten zu erwerben
  • sicherer IT-Umgang
  • Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, gute Umgangsformen eigenverantwortliche, strukturierte und sehr sorgfältige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zum Außendienst
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen

  • ein tolles Team und ein gutes Betriebsklima
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 9a TVöD unter Berücksichtigung der persönlichen Qualifikation, Jahressonderzahlung, Großraumzulage München, betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt, Fahrradleasing

Wir freuen uns auf Sie!

Chancengleichheit wird bei uns großgeschrieben! Bewerbungen aller Menschen, unabhängig der kulturellen und sozialen Herkunft, des Alters, der Religion oder der Weltanschauung, unabhängig einer Behinderung, des Geschlechts oder der sexuellen Identität sind uns sehr willkommen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Interesse geweckt? – Dann bewerben Sie sich hier mit einem einfachen „Klick“.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 5. Dezember 2022. Gerne per E-Mail an bewerbung@grasbrunn.de (ausschließlich PDF-Dateien) oder postalisch an die

Gemeinde Grasbrunn
Personalamt
Lerchenstraße 1
85630 Grasbrunn

Frau Parr, Leiterin Standesamt und Bürgerbüro, kann Ihnen unter Telefon 089 461002-140 nähere
Informationen zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich geben.

Frau Schlederer vom Personalamt steht Ihnen für weitere Auskünfte unter Telefon 089 461002-112
gerne zur Verfügung.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Die Unterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet.