Sommerserenaden

So., 21. Juli 2024
20:00 Uhr
^
Beschreibung

Ein resoluter  Fanfarenruf eröffnet das muntere 1. Hornkonzert des erst 18-jährigen Richard Strauss. Das virtuose Solo spielt der junge Jakob Hutterer, ein gebürtiger Ebersberger, der während seiner Schulzeit einige Jahre Mitglied im Zornedinger Symphonieorchester war. Nach Studien in Würzburg und Berlin ist er jetzt Solohornist im Radio Symphonie Orchester Wien.

Nach der Pause versprüht Mendelssohn in seiner 4. Sinfonie, der „Italienischen“, Frohsinn und südliches Temperament, besonders im Finale, einem ausgelassenen  Saltarello. Eingeleitet wird das Konzertprogramm durch die Ballettmusik aus Mozarts Oper Idomeneo, die er 1781 für den Münchner Fasching komponierte.

Die Aufführungen stehen unter der Leitung von Andreas Pascal Heinzmann und  finden am Samstag, 20.07.2024 open air im Schloss Elkofen und am Sonntag, 21.07.2024 in der Kirche St.Ottilie in Möschenfeld statt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

Weitere Infos (insbesondere die Ausweichlokalität am Samstag bei Regen) und Kartenbestellungen unter www.orchester-zorneding.de.

^
Veranstaltungsort
Kirche St.Ottilie, Möschenfeld
^
Kosten

Karten zu 19 € (Schüler gratis) unter www.orchester-zorneding.de.

^
Veranstalter
Symphonieorchester des Kulturvereins Zorneding-Baldham
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken