Entwendetes Verkehrszeichen in Grasbrunn


Unbekannte haben das angebrachtes Verkehrszeichen „Halteverbot Anfang“ im Gemeindeteil Grasbrunn demontiert.

Zeugen gesucht

Wer Straßenschilder demontiert, beeinflusst die Sicherheit im Straßenverkehr. Außerdem droht bei Diebstahl eine Anzeige.

Laut Strafgesetzbuch droht für entsprechende Straftaten entweder eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren. Entstehen bei der Demontage der Verkehrszeichen an diesem oder an der Halterung Schäden, stellt dies zusätzlich eine Sachbeschädigung dar, für welche gemäß § 303 StGB eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren drohen kann.

Gesucht werden Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Wer etwas weiß oder beobachtet hat, meldet sich bitte im Rathaus unter der E-Mail-Adresse: ewo(at)grasbrunn.de oder telefonisch unter 089 46 1002-144.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Ihre Gemeindeverwaltung