Bewegung und Beweglichkeit für Senioren


Geplant sind vorerst 10 Einheiten mit Start im Juni, die genauen Termine stehen noch nicht fest. Interessenten werden gebeten, sich baldmöglichst bei Karin Beierkuhnlein, Tel. 0172 9062805, zu melden. Die Kosten für den Kurs werden zu 80 Prozent von den Krankenkassen übernommen.

TSV-Vorstand Uli Hammerl präsentierte die Idee zu dem Sportangebot für Senioren bei der Jahreshauptversammlung des Seniorentreffs und stellte gleich ein paar Übungen zum Mitmachen vor. Der Kurs ist offen für alle Senioren und nicht an die Mitgliedschaft im Seniorentreff e.V. gebunden.