Kinderkrippe „Die Grashüpfer“ wird „Grasbrunner Mäuschenclub“


Heschmat Assa und Abbas Taherinejad werden künftig 10 Kinder im Alter von 1 bis 3,5 Jahren in den Räumlichkeiten im Bürgerhaus Grasbrunn betreuen. Das Ehepaar kann bereits auf eine erfolgreiche Vergangenheit im Bereich der GTP zurückblicken. Seit 2017 betreiben die beiden in Nordrhein-Westfalen die sehr beliebte GTP „Mäuschenclub“. Frau Assa ist seit 1990 ausgebildete Erzieherin und hat bereits im Vorfeld viele Jahre in diesem Beruf gearbeitet.

Um näher an den eigenen Kindern und Enkelkindern leben zu können, hat das Ehepaar seinen neuen Wohnsitz in die Gemeinde Grasbrunn verlegt. Konzeptionell haben sich die beiden Betreuer auf Bewegungs-, Sinnes-, und Naturpädagogik ausgerichtet. Seit 2022 sind sie zertifizierte Tagespflegepersonen für „Bewegungsförderung in der Kindertagespflege“, in 2023 absolvierten sie eine Zusatzqualifikation zur „Alltagsintegrierten Sprachbildung und Beobachtung im Elementarbereich“.

Der Motor von Frau Assas und Herrn Taherinejads pädagogischer Arbeit ist das Vertrauen und die Bindung zu den ihnen anvertrauten Kindern. Die Vermittlung von Geborgenheit und Sicherheit liegen ihnen besonders am Herzen. Sie werden Begleiter bei der kindlichen Entwicklung sein, Kinder in ihren Grundbedürfnissen ernst nehmen und diese bestmöglich zu stillen. Explorationsfreude und Selbstständigkeit können mit den oben genannten pädagogischen Schwerpunkten aus ihrer Erfahrung heraus besonders gefordert und gefördert werden. Auch die Interkulturalität ist den beiden Betreuern wichtig. Sie möchten gegenseitigen Respekt, Weltoffenheit und das Bewusstsein für kulturelle sowie sprachliche Vielfalt im Betreuungsalltag leben und hierfür sensibilisieren.

Die neuen Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag von 7:30 bis 16 Uhr
Freitag von 7:30 bis 15 Uhr

Wer sich einen Betreuungsplatz in der Großtagespflege „Grasbrunner Mäuschenclub“ sichern möchte, wendet sich für weitere Informationen und Auskünfte direkt an den Träger BAMAKI unter info(at)bamaki.de oder telefonisch an Barbara Megej unter 0159 04832438.

Ein Mann mit einer Frau im Arm lächeln in die Kamera.

Abbas Taherinejad und Heschmat Assa werden künftig 10 Kinder im Alter von 1 bis 3,5 Jahren im „Grasbrunner Mäuschenclub“ betreuen.