Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022


Der nächste bundesweite Warntag findet am Donnerstag, 8. Dezember 2022, ab 11 Uhr statt. An diesem vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BKK) initiierten Aktionstag erproben Bund und Länder sowie teilnehmende Landkreise, Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel. Zugleich soll im Dezember erstmalig Cell Broadcast, eine über Mobilnetze übermittelte Warnmeldung getestet werden.

Die Probewarnung dient dazu, die kommunale Infrastruktur bundesweit zu testen, um die Warnsysteme zu überprüfen und aufeinander abzustimmen. Auf diese Weise werden die technischen Abläufe sowie die Warnmittel selbst auf ihre Funktion überprüft.

Gesamte Pressemitteilung lesen (PDF)