Bitte Lebensmittel spenden!

NBH neue Sammelstation

Die Tafel Vaterstetten braucht Hilfe. Weil geplante Sammelaktionen vor Einzelhandelsgeschäften Coronabedingt kurzfristig abgesagt werden mussten, fehlen wichtige Lebensmittel. Für private Spenden hat das Team Tafel jetzt eine neue Sammelstation eingerichtet: direkt vor der Geschäftsstelle von deinenachbarschaftshilfe an der Brunnenstraße 28 in Baldham – Corona-korrekt kontaktlos und sicher.

 

„Wer will, kann dort werktags zwischen 8 und 14 Uhr Spenden in unseren Einkaufskörben hinterlassen“, erläutert Julia Haigis. Sie organisiert die Tafel Vaterstetten für deine-nachbarschaftshilfe (nbh). „Wir haben eine nicht so kurze Wunschliste: Ganz dringend brauchen wir Mehl, Zucker, Salz, Gewürze, Kaffee, Tee, Kaba, Konserven jeder Art (Gemüse und Obst), Tomatenmark, Tomatendosen, Nudelsoßen, Reis, Speiseöl, Essig, Marmelade, Honig, Müsli, Frühstückscerealien und Drogerieartikel wie Zahnbürsten, Zahnpasta, Deos, Dusch- und Badeartikel.“ Das alles sind Waren, die selten von den Einzelhandelsgeschäften, die regelmäßig Frischware spenden, der Tafel für die Bedürftigen überlassen werden, so Haigis: „Solch haltbare Lebensmittel können wir zudem gut lagern und übers Jahr verteilen.“

 

Die neue Sammelstation steht direkt vor den Fenstern der nbh-Büros. Haigis: „Wir freuen uns über jede Spende. Ein herzliches Dankeschön dafür gibt es dann gewiss durch das geöffnete Fenster – wenn auch mit Abstand.“ Die Tafel-Sammelstation steht vorerst bis 23. Dezember 2020.

 

Jetzt downloaden: >> Die aktuelle Tafel-Wunschliste.

 

16. Dezember 2020

drucken nach oben