Absage des Ehrenamtsabends 2020

Ehenamtsabend - Absage 2020

Mit schwerem Herzen sagt die Gemeinde Grasbrunn den traditionellen Ehrenamtsabend, der für Anfang Oktober geplant war, ab. Diese Veranstaltung wird gewöhnlich für alle engagierten Bürger der Gemeinde, die eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben, veranstaltet. Mit den geltenden Maßnahmen zur Corona-Pandemie ist dieser Abend heuer nicht möglich.

 

Der Ehrenamtsabend ist nur eine der zahlreichen abgesagten Veranstaltungen in der Gemeinde. Auch das Schulweghelferessen, das Johannifeuer, die Feierlichkeiten zum 10-jährigen Jubiläum des Seniorenzentrums Grasbrunn, der Keferloher Montag, das Weinfest der Dirndlschaft und viele weitere Events mussten zwangsläufig abgesagt werden.

 

Bürgermeister Klaus Korneder bedauert es sehr, dass die Veranstaltung für die ehrenamtlich aktiven Gemeindebürger nicht stattfinden kann: „Sie alle sind eine sehr wichtige und verlässliche Säule unseres gesellschaftlichen Systems und gemeindlicher Arbeit. Sie bereichern das soziale und kulturelle Miteinander und tragen maßgeblich zum gesellschaftlichen Zusammenhalt bei. An dieser Stelle möchte ich mich ganz persönlich, im Namen des Gemeinderates sowie der gesamten Gemeinde herzlichst bedanken. Ich bin zuversichtlich, dass wir im kommenden Jahr unseren Dank wieder persönlich und in geselliger Runde aussprechen können. Bitte engagieren Sie sich weiterhin.“

 

14. August 2020

drucken nach oben