Veranstaltungskalender

vorheriger MonatJanuar 2021nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Hier können Sie gezielt suchen:


Termine

08.01. 2021
Beschreibung:  

Das schönste Naturschutzgebiet liegt direkt nebenan: Ihr Garten, Ihr Hof oder Ihr Lieblingspark bietet Vögel Nahrung Brutplätze und Schutz. Nehmen Sie sich am Wochenende vom 8. bis 10. Januar eine Stunde Zeit und machen Sie mit bei der Stunde der Wintervögel, denn Vogelbeobachtung macht glücklich! Die Naturschützer werten Ihre und die vielen tausend weiteren Meldungen aus, die an diesem Wochenende erhoben werden. So helfen Sie, Neues über die Vögel in Bayerns Städten, Dörfern und Gärten herauszufinden.

 

Mitmachen ist einfach
Zählen können Sie überall im Siedlungsraum. Notieren Sie für jede Vogelart die höchste gleichzeitig gesichtete Zahl, sehen Sie also einmal zwei, und dann noch einmal vier Amseln gleichzeitig, dann notieren Sie die höchste gleichzeitig gesehene Zahl, nämlich „vier“ für die gesamte Stunde. So vermeiden Sie, mehrfach gesehene Tiere doppelt zu zählen. Die Vogelsteckbriefe auf www.lbv-muenchen.de oder ein Bestimmungsbuch helfen Ihnen bei der Artbestimmung.

 

Ergebnisse direkt eintragen auf www.stunde-der-wintervoegel.de

Sie können aber auch einen der gedruckten Meldebögen, die in den Filialen der Hofpfisterei oder im Rathaus ausliegen, benutzen und per Post an den LBV schicken (LBV Kreisgruppe München, Klenzestraße 37, 80469 München).

Am 9. und 10. Januar sind von 10-18 Uhr auch kostenfreie telefonische Meldungen unter 0800 1157115 möglich. Unter allen Teilnehmern werden wertvolle Preise verlost.

Termin:    – 
Kategorie:   Wirtschaft und Umwelt



09.01. 2021
Beschreibung:  

Aufgrund der Auflagen zu Covid-19 kann die Sammlung der Christbäume durch die Freiwilligen Feuerwehren Harthausen und Grasbrunn in diesem Jahr leider nicht durchgeführt werden.

 

Stattdessen werden die Firmen Lohnunternehmen Bußjäger, Garten- und Landschaftsbau Wagner und Lohnunternehmen Schachtner die Sammlung am 9. Januar 2021 durchführen. Dieser „Einsatz“ wird an die Feuerwehren gespendet. Auch Spenden, die erkennbar am Baum befestigt sind werden an die Feuerwehren weitergeleitet.

 

Die Bürger werden gebeten, den eigenen Baum gut sichtbar und zugänglich sowie frei von jeglichem Christbaumschmuck ab 8:30 Uhr am Bürgersteig bereitzustellen. Nicht rechtzeitig bereitgestellte Christbäume können nicht entsorgt werden, da jede Straße nur einmal abgefahren wird.

Da es sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit handelt, freuen sich beide Wehren über jede Spende per Überweisung auf folgende Konten:

 

Feuerwehr Grasbrunn (für die Gemeindeteile Grasbrunn und Neukeferloh):
IBAN DE41 7025 0150 0270 3602 33

Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg

 

Feuerwehr Harthausen (für die Gemeindeteile Harthausen und Möschenfeld):
IBAN: DE11 7016 9619 0000 9010 40

Raiffeisenbank Zorneding

Termin:  
Kategorie:   Wirtschaft und Umwelt
Ort:   Gemeindegebiet



drucken nach oben