Veranstaltungskalender

vorheriger MonatDezember 2020nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Hier können Sie gezielt suchen:


Termine

01.12. 2020
Beschreibung:  

Das Radverkehrs- und Beschilderungskonzept für den Landkreis München befindet sich auf der Zielgeraden. Im Rahmen zweier Workshops konnten sich interessierte Bürgerinnen und Bürger bereits im vergangenen Januar an der Ausarbeitung beteiligen. Nun steht der letzte Termin der Öffentlichkeitsbeteiligung an, bei dem Interessierte nochmals ihre Ideen einbringen können. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird die Beteiligung als Online-Veranstaltung durchgeführt.

 

Der Termin findet statt als „Cisco Webex“-Meeting. Eine Installation ist hierfür nicht erforderlich. Auch Kamera oder Mikrofon werden nicht benötigt. Den Link zur Teilnahme finden Sie unter www.landkreis-muenchen.de/themen/mobilitaet/radverkehr

 

Wer kurz vorher an den Termin erinnert werden möchte, kann sich formlos per E-Mail bei dem Radverkehrsbeauftragten des Landkreises München, Jens Diehr (diehrj@lra-m.bayern.de), anmelden. Alle hierüber angemeldeten Teilnehmer erhalten im Nachgang des Beteiligungstermins die Inhalte auch noch einmal zum Nachlesen als PDF.

 

Vortrag und Chat-Funktion

Während des Online-Termins werden Vertreter der vom Landkreis beauftragten Planungs- und Beratungsgesellschaft die Entwicklung des Konzepts seit Beginn erläutern und über den aktuellen Stand berichten. Per Chat-Funktion haben Sie währenddessen die Gelegenheit, Fragen zu stellen und Anmerkungen einzubringen. Die Veranstaltung wird durch eine Moderatorin geleitet, die eingehende Fragen laufend an das Planungsbüro und den Radverkehrsbeauftragten des Landkreises München zur Beantwortung weitergibt.

 

Hintergrund

Das Radverkehrs- und Beschilderungskonzept soll den Radverkehr im Landkreis unterstützen und die Strategie für die kommenden Jahre festlegen. Die Vergabe der Konzepterstellung hatte der Kreisausschuss des Landkreises München im Mai 2019 beschlossen. Seit Juni 2019 arbeitet ein vom Landkreis beauftragtes Planungsbüro an der Erstellung der beiden Konzepte. In zwei öffentlichen Bürgerwerkstätten Ende Januar wurden bereits zahlreiche Hinweise von Bürgerinnen und Bürgern aufgenommen, die in die weitere Ausarbeitung eingeflossen sind. Am Ende soll dann neben einem aktuellen Radinfrastrukturkonzept, das die Marschrichtung für die kommenden Jahre.

Termin:  
Kategorie:   Wirtschaft und Umwelt
Ort:   Online-Veranstaltung.
Anmeldelink: www.landkreis-muenchen.de/themen/mobilitaet/radverkehr



03.12. 2020
Beschreibung:  

Der Vortrag findet als Webex-Meeting statt und richtet sich in erster Linie an UnternehmerInnen im Landkreis München. Aber auch interessierte BürgerInnen sind herzlich eingeladen teilzunehmen.
Die Teilnahme ist kostenlos. Der Anmeldelink ist auf den Seiten der CSR-Initiative* unter www.fairantwortung.landkreis-muenchen.de abrufbar.

 

Do, 3. Dezember 2020: „Nachhaltigkeit wirksam im Unternehmen umsetzen“
(Prof. Dr. Sandra Krommes, TH Rosenheim)

 

Mi, 20. Januar 2021: „Transformation zur Klimaneutralität: Risiko oder Chance? Zur Governance radikaler Systemtransformationen"
(Dr. Jens Clausen, Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit)

 

Mi, 24. Februar 2021: „EU-Green Deal – Chancen und Möglichkeiten oder eine weitere inhaltslose Blase“
(Günter Reifer, Terra Institute)

 

Mi, 24. März 2021: „Kontextbasiertes Nachhaltigkeitsmanagement“
(Mila Galeitzke, Fraunhofer Institut)

 

 

Termin:  
Kategorie:   Wirtschaft und Umwelt
Ort:   Der Vortrag findet als Webex-Meeting statt.
Anmeldelink: www.fairantwortung.landkreis-muenchen.de



03.12. 2020
Beschreibung:  

Bürgermeister Klaus Korneder erläutert in einem Livestream seine Pläne und Ziele sowie die Herausforderungen für die Gemeinde Grasbrunn. Er stellt sich den Fragen der Zuschauer und freut sich über einen regen Austausch.

Den Zugang finden Sie auf der Homepage der vhs Vaterstetten unter www.vhs-vaterstetten.de – einfach draufklicken und los geht's.

Bitte stellen Sie über den vhs live-chat reichlich Fragen, oder schicken Sie schicken diese vorab schon an Dr. phil. Helmut Ertel (ertel@vhs-vaterstetten.de).

 

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   live-chat auf www.vhs-vaterstetten.de



05.12. 2020
Beschreibung:  

 

Adventskonzert in der kath. Kirche St. Aegidius Keferloh

im Rahmen der Konzertreihe „BACH & MORE“

 

Am Samstag, 5. Dezember 2020 findet um 19.00 Uhr in der kath. Kirche St. Aegidius in Keferloh im Rahmen der Konzertreihe „BACH & MORE“ ein Adventskonzert statt.

 

Matthias Gerstner, Leiter der Konzertreihe BACH & MORE an der Orgel, führt zusammen mit Michel Watzinger, Hackbrett, adventliche Musik für Hackbrett und Orgel von Vivaldi, Beretti, Corelli, Monza und Chiesa auf. Lesungen zur Adventszeit, vorgetragen von der Schauspielerin Ruth Geiersberger, ergänzen das Programm.

 

 

Michel Watzinger wurde 1977 in München geboren. Er studierte Hackbrett/Salterio am dortigen Richard-Strauss-Konservatorium bei Birgit Stolzenburg-De Biasio, Zither bei Georg Glasl und Alte Musik bei Michael Eberth. Musikalisch bewegt er sich zwischen Volksmusik, Alter Musik sowie zeitgenössischer Moderne und arbeitet für renommierte Ensembles wie die Pocket Opera Company Nürnberg oder das Buddha-Bar-Project in Paris. Über all die Jahre blieb Michel Watzinger seiner Lust am Experimentieren treu. So entstanden viele farbenreiche Crossoverprojekte mit Künstlern aus unterschiedlichen Sparten, von Bühnenprogrammen u.a. mit Wolf Euba und Veronika von Quast bis zu CD-Einspielungen mit Lorin Skalmberg (New York). Er spielte Werke von Dorothea Hofmann, Rudi Spring, Frederik Schwenk und gastierte für Uraufführungen zeitgenössischer Kompositionen u. a. in Venedig und Ljubljana. Theaterproduktionen wie „Der Brandner Kaspar“ am Stadttheater Augsburg, Film-und Rundfunkaufnahmen für den BR sowie solistische Gastauftritte für das Schweizer 21st century orchestra ergänzen den musikalischen Werdegang. Gemeinsam mit den Galeristen Andrea Tschechow und Erik Mosel organisierte Michel Watzinger im November 2011 erstmals den Salon „Kunst zum Hören und Sehen“.

 

Karten für dieses interessante Adventskonzert, das unter den vorgegebenen Corona bedingten Hygiene- und Abstandsregeln stattfindet, gibt es im Vorverkauf bei Steffis Schreibwaren in Zorneding (21 98 83), beim Buchladen in Vaterstetten (53 67), bei der AP Buchhandlung in Baldham (36 94 14) sowie bei der Papeterie Löntz in Baldham (67 69). Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich. Die Besucherzahl ist begrenzt.

Dieser Termin kann sich wegen der Corona-Pandemie kurzfristig ändern. Die aktuellen Veränderungen finden Sie auf den Intrnetseiten: https://www.grasbrunn.de/Veranstaltungskalender.o38.html oder https://www.st-aegidius-keferloh.de/index.php/veranstaltungen/termine

 

Termin:  
Kategorie:   Advent
Ort:   Kirche St. Aegidius in Keferloh



06.12. 2020
Beschreibung:  

In diesem Jahr als ZOOM-Konzert mit den beiden Lehrkräften Katarina Stegemann (Block- u. Querflöte) und Patrick Goppold (Klavier). Sie organisieren für den 6.12. das Programm, bei dem die Schülerinnen und Schüler der Musikschule ihre erarbeiteten Beiträge im Internet präsentieren. Weitere Infos und Zugangslink unter www.musikschule-vaterstetten.de

Termin:  
Kategorie:   Advent
Ort:   www.musikschule-vaterstetten.de



06.12. 2020
Beschreibung:  

Gemeinsam mit dem Trogir Verein und der Gemeinde Vaterstetten veranstaltet die Musikschule Vaterstetten (bei trockener Witterung und wenn es die Corona Lage zulässt) ein Open-Air-Konzert auf dem Marktplatz in Baldham. Schülerinnen und Schüler und Ensembles der Musikschule sowie befreundete Musiker wie der A-cappella-Chor „Klappa“ und das „Golden Brass“-Blechbläser Ensemble spielen und singen am Nikolaustag für die kleinen und großen Konzertbesucher.

Für die Kinder gibt es kleine Nikolausüberraschung und für die Großen Glühwein. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Termin:  
Kategorie:   Advent
Ort:   Marktplatz Baldham



13.12. 2020
Beschreibung:  

+++ ABGESAGT +++

Werke für Saxophon, Harfe und Orgel von Verhiel, Hochmann, Tournier, Piazzolla und Bozza.

 

Matthias Gerstner, Organist und Leiter der Konzertreihe BACH & MORE musiziert zusammen mit der Harfenistin Martina Holler und dem Saxophonisten Hermann Ried.

 

Karten gibt es im Vorverkauf beim Buchladen in Vaterstetten, der Papeterie Löntz und der AP Buchhandlung in Baldham sowie bei Steffis Schreibwaren in Zorneding. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

 

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Evang.-Luth. Petrikirche Baldham



14.12. 2020
Beschreibung:  

Jeder Mensch durchläuft 7 Entwicklungsstufen. Fehlende Bewegungen - wie als Baby auf dem Bauch zu liegen oder als Säugling zu robben- können zu Blockaden im Unterbewusstsein führen; ebenso wie Stress bei der Geburt. Deren Folgen: Verhaltensauffälligkeiten oder Schulprobleme machen sich erst später bemerkbar. Zu den Symptomen solcher Blockaden zählen Ängste, Aggressionen, ADHS, Legasthenie, Dyskalkulie, Null Bock, Bettnässen und einseitige Verhaltensweisen aller Art- von Introvertiertheit bis Klassenclown.

 

Kosten 15 €

Um Anmeldung wird gebeten.

Termin:  
Kategorie:   Kinder und Jugend
Ort:   Online



20.12. 2020
Beschreibung:  

Camilla Bull und Jenavieve Moore (Operngesang) sowie Pianistin Anna Sutyagina (Klavier) laden zu traditionellen und modernen Weihnachts- und Adventsliedern, Gedichten und Geschichten ein. Die drei internationalen Künstlerinnen kommen aus Kanada, Russland und Großbritannien. Zu hören sind u.a. Werke von Rossini, Strauss, Léhar, Tchaikovsky, Humperdinck. Bei Glühwein und hausgemachten Mince-pies darf auch mitgesungen werden. Der Eintritt ist frei, Spenden werden herzlich erbeten!

Termin:  
Kategorie:   Advent
Ort:   Kath. Kirche Maria Königin, Baldham



31.12. 2020
Beschreibung:  

+++ ABGESAGT +++

Das alte Jahr ist nur noch wenige Tage alt. Zeit, darüber Revue passieren zu lassen und Kraft für das kommende Jahr zu sammeln, bietet sich mit einem Silvesterkonzert in der Reihe BACH & MORE.

Matthias Gerstner, Kirchenmusiker, Organist und Leiter der Reihe BACH & MORE spielt zusammen mit dem Trompeter Immanuel Tomassini ausgesuchte Werke für Trompete und Orgel von Bach, Händel, Fischer und Telemann.

 

Karten gibt es im Vorverkauf bei Steffis Schreibwaren in Zorneding, beim Buchladen in Vaterstetten, bei der AP Buchhandlung und der Papeterie Löntz in Baldham sowie an der Abendkasse (Restkarten).

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Evang. Christophoruskirche Zorneding



drucken nach oben