Veranstaltungskalender

vorheriger MonatOktober 2021nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Hier können Sie gezielt suchen:


Termine

01.10. 2021
Beschreibung:  

Kunstausstellung ab Oktober mit Vernissage am 6. Oktober im Rathaus Neukeferloh

„Moderne Textilkunst – Malerei und Textil neu gedacht“

 

Ab Oktober lädt das Rathaus Grasbrunn zu einer neuen Ausstellung ein. Die Künstlerin Arja Decker verknüpft die klassische Kunst des Bildteppichs mit Avantgarde und hebt damit die Technik des Bildwebens auf eine neue Stufe. Bei der Vernissage am 6. Oktober ab 18.00 Uhr haben Sie die Gelegenheit Frau Decker persönlich kennenzulernen. Die Ausstellung selbst kann vom 1.10. bis 31.12.2021 zu den Rathausöffnungszeiten besichtigt werden.

 

Über die Künstlerin

Arja Decker verbrachte ihre Schulzeit bis zum Abitur in ihrer finnischen Heimat. Seit 1972 lebt sie in Deutschland, seit Sommer 2015 in Harthausen. Für Kunst, Malerei und Design interessiert sie sich bereits seit über 40 Jahren. Neben einem Studium an der Kunst- und Textilfachschule (Abschluss mit der Meisterprüfung in Textildesign) in Kajaani (Finnland) nutzte sie zahlreiche Lehrgänge und professionellen Unterricht, um sich künstlerisch weiterzubilden.

 

Nordische Motive als Basis ihrer Malerei

Ihre finnischen Wurzeln spiegeln sich in Deckers Bildern wider. Sie verarbeitet Naturphänomene aus ihrer Heimat wie Polar- und Nordlichter oder Sonnenuntergänge. Diese überlagern sich zum Teil und breiten sich scheinbar unbegrenzt in alle Richtungen aus. Oft sind die Farbflächen durch Linien begrenzt und bilden geometrische Formen, die für zusätzliche Struktur sorgen und den Bildern ihre unvergleichliche Note verleihen.

 

Textilkunst neu gedacht

Auch Textildesign ist häufig Teil von Deckers Gemälden. Unterschiedliche Materialien dienen ihr als Maluntergrund, sie webt Leinwände selbst, bemalt und bedruckt sie mit verschiedenen Techniken. Damit schafft sie neue Maßstäbe sowohl in der künstlerischen Interpretation als auch beim handwerklichen Umgang mit Farben und Materialien – weg von den klassischen Bildteppichen hin zu moderner Textilkunst.

Arja Decker ist Mitglied im Kunstverein in Ottobrunn, Wasserburg/Inn und Monaco. Bis Sommer 2015 führte sie eine eigene Galerie in Hohenbrunn. Inzwischen konzentriert sie sich aber wieder auf ihre eigene Kunst in ihrem Harthauser Atelier.

 

Kontakt:

Arja Decker

Pframmerner Weg 10

85630 Grasbrunn/Harthauswen

arjadecker@gmx.net, www.arjadecker.de, Mobil 0173 6628931

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Rathaus Grasbrunn
Lerchenstraße 1
85630 Grasbrunn/Neukeferloh



03.10. 2021
Beschreibung:  

.

Termin:  
Kategorie:   Aus dem Rathaus



03.10. 2021
Beschreibung:  

Alles von A-Z.

https://www.antikmarkt-keferloh.com/

 

Termin:  
Kategorie:   Sport und Freizeit
Ort:   Freizeitgelände Keferloh



03.10. 2021
Beschreibung:  

In einer eigens erarbeiteten Fassung zeigt das Bilderbuchtheater am Sonntag, den 3. Oktober 2021 um 15 Uhr ein spannendes, aber auch lustiges Abenteuer von Pippi Langstrumpf, frei nach Astrid Lindgren, der weltbekannten und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Kinderbuchautorin.

 

Eines Tages findet Pippi am Flussufer eine Flaschenpost von ihrem Vater, dem König der Taka-Tuka-Insel. Dieser berichtet, dass er dort von Piraten gefangen gehalten würde, die ihn zwingen wollten, das Versteck seines dort vergrabenen Schatzes zu verraten. So fliegt Pippi mit ihrem Äffchen, „Herrn Nielson“ in einem selbst gebauten Ballon zur Insel Taka-Tuka, um ihrem Vater zu helfen. Dort treffen sie auf die etwas dümmlichen Piraten Blut-Svente und Messer-Jocke, die immer noch nach dem einst von Pippis Vater dort versteckten Schatz graben. Zu Hause warten Pippis Freunde Tommy und Annika gespannt, ob es Pippi gelingen wird, die Piraten zu verjagen und gemeinsam glücklich zur Villa Kunterbunt zurückzukehren.

 

Das Stück ist bearbeitet für Kinder ab 2 Jahre und dauert ca. 50 Minuten. Karten gibt es nur an der Tageskasse (30 Min. vor Beginn). Der Eintritt beträgt 9 €. Info: 0178 5451976

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Bürgerhaus Neukeferloh



04.10. 2021
Beschreibung:  

Jetzt anmelden, mitmachen und Punkte für Grasbrunn und das Klima sammeln!

Im Aktionszeitraum vom 4. Oktober bis 14. November kannst Du zeigen, wie Klimaschutz im Alltag ganz einfach funktioniert: Über den Zeitraum von sechs Wochen, genauer gesagt 42,195 Tage, geht es darum, mithilfe der App „Klimakompass“ des Münchner Unternehmens worldwatchers verschiedene Challenges für den Klimaschutz zu absolvieren.

 

Jede geschaffte Challenge trägt dazu bei, Deinen persönlichen CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Mach mit, meistere Challenges und hilf' mit, für Grasbrunn möglichst viele Klimaschutzpunkte zu sammeln.

 

Du willst mit einem Team teilnehmen und gemeinsam Klimaschutzpunkte für Grasbrunn und dein Team sammeln?

Dann melde Dich bei unseren Kollegen von @29plusplus noch bis zum 20. September mit Deinem Team-Namen unter 29plusplus@lra-m.bayern.de. Du erhältst von einen individuellen Team-Code. Der Team-Code wird vor Start des Aktionszeitraums unter 29plusplus.de veröffentlicht!

Einzelteilnehmer können sich bis zum Start des Klimathons und auch noch während der laufenden Aktion ganz ohne Voranmeldung an der Aktion beteiligen.

 

So funktioniert die Teilnahme

1. Kostenlose App „klimakompass“ von Worldwatchers im Android- oder Apple-App Store herunterladen

    und auf dem eigenen Smartphone oder Tablet installieren.

2. App starten und persönlichen CO2-Fußabdruck berechnen.

3. Ab dem 4. Oktober in der App den Reiter „Klimathon“ (Läufersymbol) auswählen.

4. Aktionscode von Grasbrunn 29++-gras-2021 oder des eigenen Teams eingeben. Die Aktionscodes

    werden rechtzeitig vor dem Start des Aktionszeitraums unter www.29plusplus.de veröffentlicht.

5. Loslegen! Einfach aus den über 30 Challenges Wochenaufgaben aus den sechs Themenbereichen aussuchen und Punkte sammeln. Auch mehrere Herausforderungen zur gleichen Zeit sind möglich. Wenn eine Wochenaufgabe erfüllt wurde, einfach mit einem Klick auf das grüne Feld „Geschafft“ markieren.

 

Bei Fragen, Interesse oder Ideen zur Beteiligung stehen Johanna Schmidt per E-Mail unter klimaschutz@grasbrunn.de oder telefonisch unter 089 461002-127 oder die Kolleginnen und Kollegen des Sachgebiets Energie und Klimaschutz im Landratsamt unter 29plusplus@lra-m.bayern.de gerne zur Verfügung.

 

Zum Thema Freizeit und Urlaub findet in Grasbrunn am Freitag 22.10.2021 um 19.30 Uhr eine Lesung des Autors Wolfram Franke aus Vaterstetten zum Thema „Mein Garten fürs Leben“ statt. Außerdem gibt es in der Bücherei viele Bücher und Infos zu Reisen, Ausflügen und Aktivitäten in der Freizeit. Schaut doch mal in der Bücherei vorbei – offline oder online.

 

Des Weiteren bietet die VHS einige Veranstaltung passend dazu an: https://www.vhs-vaterstetten.de/


23.10.21, Kräutertour mit dem Fahrrad (Kursnr. M5166)
27.10.21, Online Vortrag: Die Auswirkungen des Klimawandels in Bayern (M5100V)
11.10.21, Lesung: 4 fürs Klima, wie unsere Familie versucht, CO2 Neutral zu leben (M3120)
30.10.21, Fotospaziergang Hochmoor Kenddlmühlfilzen (M5738)
20.10.21, Schmuck und Dekogegenstände aus Draht (M8326)
27.10.21, Vegan für Einsteiger - Es muss nicht immer Fleisch sein (M9266)
30.10.21, Klosterleben in Ebersberg – Kulturwanderung (M54210)
 

Mehr Infos zum Klimathon und Veranstaltungen zu den anderen Themenwochen in anderen Gemeinden gibt’s hier: www.29plusplus.de

Termin:  
Kategorie:   Wirtschaft und Umwelt
Ort:   Landkreis München, Gemeinde Grasbrunn, VHS Vaterstetten



04.10. 2021
Beschreibung:  

Einladung Fachwebinare AndErl-Frühe Hilfen
A@ndErl - Digital

Mediennutzung in Familien mit Kindern von 0 - 3 Jahren (3 Teile)

 

Teil 2: „Mediensucht und ihre Auswirkungen auf die Familie“

 

Referentin
Fr. Anne Krüger, Sozialpädagogin (B.A.) spezialisiert auf Suchtverhalten u. A. Mediensucht
arbeitet in der Psychosozialen Beratungs- und Behandlungsstelle in Freising von Prop e.V.

 

Inhalte

  • Einführung in die Theorie der frühen Suchtentstehung und die „Suchtstraße“
  • Vorstellung relevanter Fallbeispiele und Erarbeitung in Kleingruppen

 

  • Wie entsteht eine Sucht?
  • Wann bin ich bereits süchtig?
  • Wie wirkt sich eine Sucht auf die Beziehung zu meinen Kindern aus?
    Diese und viele weitere Fragen werden gemeinsam in diesem Workshop mit Anne Krüger geklärt und erarbeitet.

 

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Sie erhalten auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung.

 

 

Da dieser Workshop auf 30 Personen begrenzt ist, heißt es diesmal: „schnell sein lohnt sich“.

Die ersten 30 verbindlichen Anmeldungen erhalten einen Platz. Bitte melden Sie deshalb höchstens 2 Personen aus einer Einrichtung an.

 

Bei großem Interesse an dem Workshop werden wir uns bemühen, einen zweiten Termin anzubieten.

 

Bitte senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 27.09.2021 unter Angabe Ihres vollständigen Namens und der E-Mailadresse, mit der Sie auch an der Veranstaltung teilnehmen, an anderl@lra-m.bayern.de

 

 

Auf Ihre Anmeldungen freut sich das

Team AndErl

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Online-Workshop via Zoom



04.10. 2021
Beschreibung:  

Mehr Information und Anmeldung im Kursangebot unter www.deine-nachbarschaftshilfe.de.

Termin:  
Kategorie:   Soziales



05.10. 2021
Beschreibung:  

Am Dienstag, den 5. Oktober um 16 Uhr findet eine Lesung zum Rabe-Socke-Jubiläum mit Aktion statt. Jedes Kind darf eine einzelne Socke mitbringen, die auf einer Wäscheleine gesammelt werden sollen. Wer mag, kommt am Vorlesetag auch mit nur einer angezogenen Socke.

Gelesen wird aus einem dicken Band mit 25 rabenstarke Vorlesegeschichten! Angsthaben und Mutig sein, Streiten und Vertragen, Trödeln und Erster sein wollen, Einschlafen, Geburtstag, Einschulung …

Nele Moost kennt die Themen, die Kindern wichtig sind und setzt sie in allerbeste Geschichten um. Mal lustig, mal frech, mal überraschend, mal nachdenklich, mit Socke und seinen Freunden wird es nie langweilig!

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Gemeindebücherei



05.10. 2021
Beschreibung:  

Als Hauseigentümer möchten Sie Ihre Heizung austauschen? Dieser Vortrag soll wichtige Fragen der Alternativen und Einsparmöglichkeiten aufzeigen, sowie über bundesweite Förderprogramme aufklären. 

https://www.verbraucherzentrale-bayern.de/energie/energetische-sanierung/onlinevortrag-heizungserneuerung-wie-packt-mans-richtig-an-60234

 

Der Vortrag ist kostenlos.

Termin:  
Kategorie:   Wirtschaft und Umwelt
Ort:   Online



05.10. 2021
Beschreibung:  

Wie kann ich als Verbraucher Lebensmittel mit hohen Tierschutzstandards erkennen? Welche Label und Siegel dazu findet man in gängigen Supermärkten? In dem Online-Seminar von Dr. med. vet. Claudia Salzborn werden Hilfestellungen und Tipps gegeben, worauf man im Alltag achten kann.

 

Denn wir als Verbraucher haben durch unsere Kaufentscheidungen unmittelbaren Einfluss auf das Angebot – und damit auch auf die Produktionsbedingungen dahinter. Doch es ist gar nicht so einfach zu erkennen, wie viel Tierschutz hinter einem Produkt steckt. Denn hinter den verschiedenen Labelprogrammen verbergen sich eine Menge unbekannter Details.

 

Anmeldung online über Xing Events: www.xing-events.com/Label-Siegel.html

Weitere Infos unter: https://www.tierschutzbund.de/organisation/einrichtungen/akademie-fuer-tierschutz/seminare/ oder seminare@tierschutzbund.de

 

Kosten: 10 €

Termin: Dienstag, 5.10.2021, 18-20.30 Uhr

 

Termin:  
Kategorie:   Wirtschaft und Umwelt
Ort:   Online über das Videokonferenztool Zoom (live)



drucken nach oben