Veranstaltungskalender

Hier können Sie gezielt suchen:


Die aktuellsten Termine

23.01. 2019
Termin:  
Kategorie:   Senioren
Ort:   Bürgerhaus Neukeferloh, großer Saal



23.01. 2019
Beschreibung:  

Jahresrückblick

Termin:  
Kategorie:   Sport und Freizeit
Ort:   Rathaus Vaterstetten, Fraktionszimmer, Hintereingang 1.UG, geradeaus durch



24.01. 2019
Beschreibung:  

Vortrag zum Thema Mietrecht ( Vermieter / Mieter )

 

Rechtsanwältin Kristina Häfner berichtet im Rahmen der Vortragsserie „Recht. So!“

am Donnerstag, den 24.1.2019 im aktuellen Vortrag über Mythen im Mietrecht.

Im Mietrecht kursieren viele Halbwahrheiten, die zu vermeidbarem Ärger führen.

Seine Rechte und Pflichten als Mieter oder Vermieter zu kennen führt daher oftmals zu einem entspannten Mietverhältnis.

Der Vortrag bietet unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung einen Streifzug durch das gesamte Mietrecht,

und gibt sowohl Mietern als auch Vermietern viele praktische Tipps, unter anderem zu den Themen Eigenbedarfskündigung,

Mieterhöhung, auch in Gemeinden ohne Mietspiegel, Mängel und Räumung.

Ein kurzer Ausflug in die Besonderheiten des Wohnungseigentumsrechts rundet den Vortrag ab.

Die besondere Situation des angespannten Münchner Mietmarktes (Stichwort Mietpreisbremse) kommt ebenso wenig zu kurz,

wie Lösungs-und Gestaltungsmöglichkeiten für viele typische Mienenfelder des Mietrechts

vom Abschluss des Mietvertrages bis zu dessen Kündigung.

 

Der Vortrag ist kostenlos. Um eine kleine Spende für die Arbeit der Bücherei wird gebeten.

 

Zur Referentin:

Kristina Häfner ist seit 15 Jahren Rechtsanwältin und Mediatorin. Seit mehr als 8 Jahren ist sie darüber hinaus auch Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Sie ist in der Kanzlei Warnke Rechtsanwälte in Zorneding tätig und befasst sich dort schwerpunktmäßig mit allen rechtlichen Themen rund um die Immobilie.

 

Termin:  
Kategorie:   Gemeindebücherei und Kulturcafé
Ort:   Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 24. Januar 2019, 19.30 Uhr im Kultucafé
im Bürgerhaus Neukeferloh, Leonhard-Stadler-Straße 12, 85630 Grasbrunn-Neukeferloh statt.



25.01. 2019
Beschreibung:  

Das zentrale Anmeldeverfahren für Betreuungsplätze in einer Kindertageseinrichtung der Gemeinde Grasbrunn geht online

 

Sie suchen einen Betreuungsplatz für Ihr Kind in unserer Gemeinde? Wie in jedem Jahr startet das zentrale Anmeldeverfahren für einen Betreuungsplatz in einer unserer Kindertageseinrichtungen zum Januar. Doch dieses Mal gibt es eine Neuerung: Wir haben – als Pilotgemeinde in Zusammenarbeit mit der AKDB – auf ein neues, modernes, transparentes und datenschutzkonformes Onlineverfahren umgestellt!

 

Ab dem 1.01.2019 können Sie Ihr Kind bequem von zu Hause aus digital anmelden, ohne lästigen Papierkram, ohne Zeitdruck und den Besuch im Rathaus.

 

Um Sie bei der Suche nach einem Betreuungsplatz ab dem 1. September 2019 zu unterstützen, bietet Ihnen der Online-Service einen Überblick über die Kinderbetreuungsangebote der unterschiedlichen Einrichtungen mit ihren Besonderheiten. Die Zuteilung der Kinder auf die einzelnen Einrichtungen erfolgt wie bisher nach unseren satzungsgemäßen Vergabekriterien zu einem bestimmten Stichtag. Sowohl die Vergabekriterien als auch die Termine finden Sie auf unserer Homepage.

 

Nutzen Sie den Tag der offenen Tür in den jeweiligen Einrichtungen, um sich zu vergewissern, dass Ihr Kind künftig in einer unserer Einrichtungen gut aufgehoben ist. Anschließend können Sie Ihre Prioritätenliste nach Ihrem persönlichen Bauchgefühl erstellen und auf unserer Homepage über das Bürgerservice-Portal die „Kitaplatz-Bedarfsanmeldung“ aufrufen, sich ein persönliches Postfach erstellen und Ihren Bedarf auf einen Betreuungsplatz zum kommenden Betreuungsjahr 2019/2020 anmelden. Sollten Sie nicht über einen Internet-Zugang verfügen, können Sie sich an das Sachgebiet Kindertageseinrichtungen im Rathaus unter Tel. 089 / 46 10 02-114/115 wenden, die Ihre Daten für die Anmeldung gerne aufnehmen bzw. Ihnen eines unserer altbewährten Anmeldeformulare zukommen lassen.

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Birkenstraße 10, 85630 Grasbrunn



26.01. 2019
Beschreibung:  

5 Jahre Spaß, viele Veranstaltungen und Vernissagen liegen hinter der Ortsleitbildgruppe Kulturcafé.

Ein vielfältiges, kulturelles und soziales Bildungsangebot zu organisieren und auch Sie immer wieder aufs Neue zu überraschen – ein besonderer Erfolg, den wir auch Ihnen verdanken. Deshalb möchten wir gemeinsam mit Ihnen feiern.

 

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Klaus Korneder laden wir Sie ein, den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen und einem Glas Prosecco mit uns zu verbringen. Lassen Sie sich von musikalischen Beiträgen der Musikschule Vaterstetten überraschen!

 

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Kulturcafé, Bürgerhaus Neukeferloh



26.01. 2019
Beschreibung:  

Die Ortsleitbildgruppe Kulturcafé lädt zum Jubiläum ein

 

5 Jahre Spaß, viele Veranstaltungen und Vernissagen liegen hinter der Ortsleitbildgruppe Kulturcafé. Ein vielfältiges, kulturelles und soziales Bildungsangebot zu organisieren und auch Sie immer wieder aufs Neue zu überraschen – ein besonderer Erfolg, den wir auch Ihnen verdanken. Deshalb möchten wir gemeinsam mit Ihnen feiern.

 

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Klaus Korneder laden wir Sie ein, den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen und einem Glas Prosecco mit uns zu verbringen. Lassen Sie sich von musikalischen Beiträgen der Musikschule Vaterstetten überraschen!

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Gemeindebücherei und Kulturcafé
Ort:   Kulturcafé im Bürgerhaus Neukeferloh,
Leonhard-Stadler-Straße 12, 85630 Grasbrunn-Neukeferloh



26.01. 2019
Beschreibung:  

.

 

 

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Evang. Petrikirche Baldham



27.01. 2019
Beschreibung:  

 

2018 war der 100. Geburtstag von Leonard Bernstein.

 

Aus diesem Anlass hat das sonic.art-Saxophonquartett ein Programm mit amerikanischen Komponisten zusammengestellt.

 

Vom Jubilar wird die „Candide“-Ouvertüre, eine Suite aus „West Side Story“ und der Geburtstagsgruß „Slava“ an seinen Freund Mstislav Rostropowitsch zu hören sein, ebenso „Three Preludes“ und Auszüge aus „Porgy & Bess“ von George Gershwin und die „Four Piano Blues“ von Aaron Copland. Die Ausführenden sind Adrian Tully (Sopransaxophon), Alexander Doroshkevich (Altsaxophon), Claudia Meures (Tenorsaxophon) und Annegret Tully (Baritonsaxophon). Es ist ein Kammermusikensemble mit internationalem Flair. Seine Mitglieder stammen aus Weißrussland, Australien und Deutschland und haben in Paris, Amsterdam, Berlin und London studiert.

 

Sonic.art wurde 2005 gegründet und sich seither durch hochdotierte Preise und Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben einen Namen gemacht.

 

Karten hierfür gibt es im Vorverkauf beim Buchladen in Vaterstetten, Schwalbenstr. 4, Tel. 08106/5367 und bei der Papeterie Löntz in Baldham, Rossinistr. 15, Tel. 08106/6769 sowie ab 18.45 Uhr an der Abendkasse.

 

Schüler und Studenten erhalten 50% Ermäßigung auf alle Plätze.

 

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Seniorenwohnpark Vaterstette, Fasanenstr. 24



27.01. 2019
Beschreibung:  

 

Die Edelweiß-Schützen Grasbrunn-Neukeferloh e.V. freuen sich mit Ihnen eine alte Tradition zu erleben und laden herzlich zum Tanz der Ismaninger Schäffler ein.

 

Wo: neben dem Rathaus Neukeferloh

Wann: Sonntag, 27. Januar 2019, ab 12.30 Uhr

 

Um die Zeit etwas zu vertreiben, in der auf die Ankunft der Schäffler (ca. 13.15 Uhr) gewartet wird, gibt es Krapfen und Glühwein, Essen und Trinken.

 

Der Schäfflertanz ist bekannt vom Glockenspiel des Münchner Rathauses, mit seinen historischen Kostümen mit grüner Kappe, roter Joppe und weißer Weste. Auch das Pestband darf bei der traditionellen Garderobe nicht fehlen, denn schließlich geht der Tanz der Fassbinder auf das Pestjahr 1517 zurück. Die Seuche raffte damals ganze Familien hinweg, sodass sich die Münchner Bürger nicht mehr auf die Straßen trauten. Da fassten sich die Schäffler ein Herz, marschierten durch die Stadt und tanzten, um den Menschen wieder Mut zu machen und sie aus den Häusern zu locken.

 

Alle 7 Jahre wird nunmehr mit dem Schäfflertanz an die Pest, dem „schwarzen Tod“ erinnert. Hierdurch wird eine der letzten lebendigen Handwerksbräuche in und um München am Leben erhalten. Aber nur alle sieben Jahre zeigen die Handwerker nach alter Überlieferung ihren Reigentanz.

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Rathaus Neukeferloh



29.01. 2019
Beschreibung:  

Optimierte Arbeitsabläufe zur Vermeidung von Fehlern, die rechtliche Konsequenzen für das Unternehmen haben? Welche Inhalte muss eine Rechnung haben (steuer- und materiellrechtlich), damit ich die Forderung ggfs. auch durchsetzen kann? Wie läuft die Forderungsbeitreibung ab?
Anmeldung erforderlich.

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Vhs Bildungszentrum
Baldhamerstraße 39
85591 Vaterstetten



drucken nach oben