Die 7000. Gemeindebürgerin

Seit einiger Zeit hatte die Gemeindeverwaltung die Zahl 7000 im Fokus. Im August war es dann soweit. Das Einwohnermeldeamt erfasste die 7000. Anmeldung.

Bgm+Fam. Zehetmair-Ott_7000. Gemeindebürger

Foto (privat)): Erster Bürgermeister Klaus Korneder begrüßte die junge Familie im Rathaus und wünschte Ihnen für Ihre Zukunft alles erdenklich Gute.

„Die Nachricht von der 7000. Anmeldung erreichte mich im Sommerurlaub“, sagte Erster Bürgermeister Klaus Korneder, als er Dr. Katrin Zehetmair-Ott und Stephan Ott mit Tochter Franziska im Rathaus empfing und ihnen ein Willkommensgeschenk überreichte. „Genau genommen fiel die 7000. Anmeldung auf die Tochter Franziska, die Jüngste im Bunde“, fügte er hinzu. Im August zogen die stolzen Eltern mit ihrer Tochter von Zorneding nach Grasbrunn. Dabei ist für Dr. Katrin Zehetmair-Ott, die in der elterlichen Steuerkanzlei als Steuerberaterin arbeitet, die Gemeinde kein Neuland. „In Grasbrunn bin ich aufgewachsen und meine Eltern leben nach wie vor hier“, sagte sie. Stephan Ott hingegen kommt ursprünglich aus dem baden-württembergischen Teil Ulms und ist als IT-Experte in der medizinischen Datenbankprogrammierung tätig. Er befindet sich derzeit in Elternzeit und „fühlt sich bereits nach einigen Wochen in der Gemeinde richtig wohl“, so Stephan Ott.

 

 

BU: Erster Bürgermeister Klaus Korneder begrüßte die junge Familie im Rathaus und wünschte Ihnen für Ihre Zukunft alles erdenklich Gute.